HPA® Lanolin

Lansinoh® HPA® Lanolin wurde speziell für die Pflege empfindlicher Brustwarzen entwickelt. Lansinoh® HPA® Lanolin ist klinisch und dermatologisch getestetDie Brustwarzensalbe von Lansinoh ist hypoallergen, ungebleicht und garantiert frei von Zusatzstoffen wie Konservierungsmitteln, Wasser, Paraffin, Parfüm, Farbstoffen oder Antioxidationsmitteln. Als pflegende Salbe in der Stillzeit ist Lansinoh® HPA® Lanolin vielseitig einsetzbar und kann z.B. auch bei trockenen Lippen, empfindlicher, rissiger, rauher und gereizter Haut verwendet werden. Lansinoh® HPA® Lanolin wurde von der British Allergy Foundation für seine hypoallergene Qualität ausgezeichnet - als einziges Lanolinprodukt überhaupt. Bestandteile der Brustwarzensalbe: 100 % HPA® Lanolin (HPA® = ultrareines Wollwachs medizinischer Güte)

Mehr Informationen
  • Lili P.

    54321

    Ein Muss für stillende Mütter. Es war meine Rettung, als meine Brustwarze aufgebissen wurde, heilte die Wunde dank regelmäßigen Auftragen von Lanolin schneller und linderte die Schmerzen. Seitdem habe ich mir die 40 ml Tube geholt und trage sie weiterhin nach jedem Stillen auf. Auch als Gesichtscreme für Baby bei rauhem Wetter gut geeignet.

  • Tina

    54321

    Auch nach dem Stillen super. Ich verwende es seit Jahren für meine aufgesprungenen Lippen und es ist das einzige Produkt, das wirklich hilft! Absolut toll!

  • Kristina

    54321

    "Super Produkt!"

  • Sarah Z.

    54321

    "Zuerst war ich skeptisch gegenüber der Brustwarzensalbe. Man denkt, dann kann ich doch auch andere Produkte benutzen, die nur nicht so einen Namen tragen. Aber diese Salbe hilft nicht nur bei den Brustwarzen, sondern wirkt Wunder auf den Lippen und hilft auch bei Herpes. Wirklich klasse, diese Salbe."

  • Dinah H.

    54321

    "Ohne Lansinoh Salbe hätte ich sicherlich mit dem Stillen aufgehört. In den ersten Monaten, in denen mein Baby sich nicht gut anlegen ließ, war Lansinoh® HPA® Lanolin mein Lebensretter."

Bewerten Sie dieses Produkt:

Name:

E-Mail:

Ihre Gesamtbewertung:
1 Stern = Gefällt mir nicht / 5 Sterne = Gefällt mir sehr

Ihre Bewertung:

Die Lansinoh Videos

  • Sehen Sie sich unser Produkt-Video zu Lansinoh® HPA® Lanolin an! Unser HPA® Lanolin wurde speziell für die Pflege beanspruchter Brustwarzen entwickelt.
  • Features:

    • Prädikatssiegel hypoallergene Qualität 'Seal of Approval' der British Alllergy Foundation
    • Beruhigt und schützt beanspruchte Brustwarzen
    • 100 % natürlich
    • Frei von Konservierungsstoffen
    • Frei von Antioxidantien und anderen Zusatzstoffen
    • Geruchs- und geschmacksneutral
    • Parfümfrei
    • Brustwarzensalbe muss vor dem Stillen nicht entfernt werden
    • Klinisch und dermatologisch getestet
    • Weitere Anwendungsgebiete: Trockene Lippen, gereizter Babypo, Joggers Nipple, Hautabschürfungen, Schutz vor Blasen
    • BPA-/BPS-frei
  • Produktbeschreibung:

    Lansinoh® HPA® Lanolin - klinisch und dermatologisch getestet

    Unsere hochaufgereinigte Brustwarzensalbe Lansinoh® HPA® Lanolin ist ungebleicht und pflegt, beruhigt und schützt empfindliche Brustwarzen sowie trockene und sensible Haut. Dabei wird Lansinoh® HPA® Lanolin mit einem überaus schonenden Adsorptionsverfahren hochaufgereinigt und ist daher besonders sicher. Durch den speziellen Herstellungsprozess unterscheidet sich HPA® Lanolin merklich in Farbe, Geruch und Konsistenz von anderen Lanolinprodukten.  HPA® Lanolin ist geruchs- und geschmacksneutral, sodass Ihr Baby beim Stillen die Muttermilch unverfälscht schmecken und "Mama" riechen kann. Die Brustwarzensalbe von Lansinoh ist klinisch und dermatologisch getestet. Höchste Qualität und Reinheit sind erforderlich, da Babys beim Stillen regelmäßig kleine Mengen der Lanolin Brustwarzensalbe schlucken. Erleichterung für die Mutter – Sicherheit für das Baby, denn die HPA® Lanolin-Creme muss vor dem Stillen nicht abgewaschen werden.

    Hinweise zum Gebrauch von HPA® Lanolin

    Lansinoh® HPA® Lanolin ist bestens für Schwangerschaft und Stillzeit geeignet! Verwenden Sie Lansinoh® HPA® Lanolin nach jedem Stillen und zusätzlich nach Bedarf: Drücken Sie eine erbsengroße Menge von der Brustwarzensalbe aus der Tube und erwärmen Sie es zwischen Ihren Fingern. Tragen Sie die geschmeidig gewordene Salbe behutsam auf Ihre Brustwarzen und jeweils den gesamten Brustwarzenhof auf. Wenn Sie möchten, können Sie noch ein wenig Lanolin in die Stilleinlage geben. Die beste Pflege erreichen Sie, wenn die Brustwarze in der gesamten Zeit zwischen dem Stillen mit Lanolin-Creme bedeckt ist.HPA® Lanolin, die Brustwarzensalbe von Lansinoh muss vor dem Stillen nicht abgewaschen werden!

    Natürlich können Sie Ihre Brustwarzen beim Duschen oder Baden mit warmem Wasser abspülen. Benutzen Sie aber bitte für den Brustbereich keine Duschbäder oder Seifen. Wenn Sie Ihre empfindlichen Brustwarzen besonders schützen möchten, können Sie die HPA® Lanolin-Creme auch vor dem Duschen oder Baden auftragen.

    Lagern Sie Lansinoh® HPA® Lanolin bei Raumtemperatur. Je wärmer die Tube ist, desto leichter lässt sich das Produkt auftragen.

    Sprechen Sie bei Stillschwierigkeiten mit einer Beratungsstelle für stillende Mütter, einer Hebamme oder Stillberaterin oder Ihrer Frauenärztin. Bei einer möglichen Hefepilzinfektion (Soor mit dem Pilz Candida albicans) oder bei einer bakteriellen Infektion der Brustwarze ist die alleinige Verwendung von HPA® Lanolin-Creme nicht ausreichend. Fragen Sie in diesen Fällen bitte unbedingt Ihre Hebamme, Stillberaterin oder Ihren Arzt / Ihre Ärztin um Rat.

    Was bedeutet feuchte Wundheilung?

    Im Allgemeinen wird zur Behandlung von Hautverletzungen der Brustwarzen die feuchte Wundheilung empfohlen. Ziel ist es, die in der Haut natürlich vorkommende Feuchtigkeit zu erhalten bzw. zurückzugewinnen. Feuchte Wundheilung erreicht man durch Aufbringen einer halbdurchlässigen Schicht auf die verletzte Haut. Die Feuchtigkeit in den Zellen kann so zurückgehalten werden,sodass sich kein Schorf bildet. Die Haut wird auf diesem Weg in ihrer Fähigkeit unterstützt, zu einem gesunden und normalen Zustand zurückzufinden. Die Ergebnisse einer unabhängigen Studie zu hochaufgereinigtem Lanolin, in der die Anwendung von Lanolin auf Brustwarzen untersucht wurde, können Sie dem nachfolgenden Artikel entnehmen: Dr. med. Michael Abou-Dakn, Schmerzhafte und wunde Brustwarzen: Gibt es evidenzbasierte Therapieempfehlungen? In: die hebamme 3/2011.

  • Produktdetails:

    • 40 ml Tube
    • Kennziffern ("Pharmazentralnummer") für den Einkauf in Ihrer Apotheke: Deutschland: 10 ml Tube: PZN 0 970 402 7 40 ml Tube: PZN 0 975 938 2
    • Kennziffern ("Pharmazentralnummer") für den Einkauf in Ihrer Apotheke: Österreich: 10 ml Tube: PZN 401 222 4 40 ml Tube: PZN 401 220 1
    • Kennziffern ("Pharmazentralnummer") für den Einkauf in Ihrer Apotheke: Schweiz: 10 ml Tube: EAN Code 506 006 299 6432 40 ml Tube: EAN Code 506 006 299 6494
  • Wenn Sie Fragen zu einem Produkt haben oder Hilfe benötigen, klicken Sie bitte hier:

    Kontakt Gebrauchsanweisung herunterladen
    • Was macht HPA® Lanolin so besonders?

      Lansinoh® HPA® Lanolin muss vor dem Stillen nicht abgewaschen werden, da es besonders hochaufgereinigt ist und jede Charge streng kontrolliert wird. Lansinoh® HPA® Lanolin ist frei von Konservierungsstoffen, Antioxidantien (wie beispielsweise BHT), Parfümen, Alkohol und weiteren Zusatzstoffen, wie Emulgatoren oder Paraffinen.

    • Kann ich HPA® Lanolin nutzen, wenn ich eine Wollallergie habe?

      Ja. Lansinoh® HPA® Lanolin ist hypoallergen und selbst für Menschen mit sehr empfindlicher Haut gut verträglich. Es besteht nur aus einem Bestandteil: 100 % ultrareines HPA® Lanolin medizinischer Güte.

    • HPA® Lanolin legt sich als Schutzschicht auf meine Brustwarze. Verstopft es dadurch die Hautporen?

      Lansinoh® HPA® Lanolin verschließt keine Poren oder Milchdrüsen und beeinträchtigt das Stillen in keiner Weise. Im Gegensatz zu Produkten, die Öle und Paraffine enthalten, ist Lansinoh® HPA® Lanolin ein natürliches Produkt und kann schnell absorbiert werden.

    • HPA® Lanolin ist so viel heller als andere Lanolinprodukte, wird das Produkt chemisch behandelt?

      Lansinoh® HPA® Lanolin wird nicht mit Bleichmitteln behandelt und ist auf Grund des besonders schonenden Herstellungsverfahrens bei niedrigen Temperaturen natürlich hell. Auch mischen wir weder weißes Paraffin nach weißes Bienenwachs hinzu, um eine hellere Farbe zu bekommen.

  • Prädikatssiegel hypoallergene Qualität "Seal of Approval" British Allergy Foundation

Kaufen

Lansinoh Produkte erhalten Sie in Apotheken, Drogerien, im gut sortierten Fach- und Einzelhandel sowie bei unseren Online-Partnern

  • Windeln.de
  • Babywalz.de
  • Amazon.de
  • Baby-direkt.de
  • Babyartikel.de
  • Najoba.de

Weitere Empfehlungen

Folgen Sie uns