HPA® Lanolin: So kommt deine Familie gut geschützt durch den Winter - Lansinoh

HPA® Lanolin: So kommt deine Familie gut geschützt durch den Winter

Winterpflege mit HPA Lanolin

Generationen von Müttern schwören auf die natürliche Brustwarzensalbe. Was viele aber noch nicht wissen: Die kleine lila Tube ist außerdem ein wahres Pflege-Talent! Vor allem, wenn es draußen ungemütlich kalt und feucht wird, schützt sie die ganze Familie.

Spröde Lippen adé!

Lippenpflege im Winter LanolinOhne Schutz und gute Pflege lässt die Winterkälte deine Lippen oft trocken und rissig werden. Ob beim Skifahren, Rodeln oder auf einem Winterspaziergang mit deinem Baby: Creme deine Lippen vorher immer gut mit Lanolin ein! So bleiben sie auch in der kalten Winterzeit geschmeidig und schön.

Schützende Nagelhautpflege

Trockene Haut im Winter: Pflege mit HPA Lanolin

Minusgrade im Winter machen deine Nagelhaut oft spröde und rissig. Lanolin verwöhnt deine Finger, und Nägel und zieht blitzschnell ein.

Babyzarte Haut

Besonders in der kalten Jahreszeit leidet unsere Haut – auch unter der Heizungsluft in den Räumen. Lanolin wird schon seit Jahrhunderten als bewährtes Hausmittel für die Pflege trockener Haut benutzt. Es macht sie frisch, glatt und faltenfrei. Mit HPA® Lanolin hältst du trockene, gerötete Hautstellen, wie etwa an den Ellbogen, immer geschmeidig und schützt sie vorm Austrocknen.

Nie wieder spröde, trockene Lippen im Winter: HPA Lanolin

Gegen Schnupfnasen

Pflege bei roter Schnupfnase HPA LanolinHPA® Lanolin hilft besonders in der Erkältungszeit und pflegt die roten, empfindlichen Schnupfnasen deiner ganzen Familie.

 

 

Viel Spaß beim Ausprobieren!

Und erzähl uns auf Facebook oder Instagram, wie du mit Lanolin gut durch den Winter gekommen bist!

Probiere es gleich aus!